Allgemeine Nutzungs­bedingungen

Die nachfolgenden allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für die Website www.dubisthierderchef.de sowie dessen Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, Xing und YouTube Accounts ("Portal").

Mit Nutzung unseres Portals akzeptieren Sie unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen.

Allgemeines / Umfang

Diese Nutzungsbedingungen des “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” (im Folgenden als „die Verbrauchergemeinschaft” oder “wir“ bezeichnet) gelten für die vertragliche Vereinbarung (im Folgenden als die „Vereinbarung“ bezeichnet) zwischen “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” einerseits und den Nutzern (auch als „Nutzer“ oder „er“ bezeichnet) andererseits, die an den auf unserem Portal angebotenen Dienstleistungen interessiert sind oder eine solche Dienstleistung nutzen. Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig. Falls Sie unsere Nutzungsbedingungen nicht akzeptieren, wird Ihnen nicht gestattet, unsere Dienstleistungen zu nutzen.

Die diesen Nutzungsbedingungen unterstehenden Dienstleistungen sind nur für Privatpersonen und in unserem vorgegebenen Umfang vorgesehen. Es ist nicht zulässig, unsere Dienstleistungen auf andere Weise kommerziell zu nutzen.

Zugang zur Webseite

Voraussetzung für die einwandfreie Nutzung der von der Verbrauchergemeinschaft zugänglich gemachten Inhalte ist der Zugang zu elektronischen Medien, der den jeweiligen aktuellen technischen Standards entspricht.

Der Nutzer ist allein dafür verantwortlich, sich die Hard- u Software und den Internetanschluss bereitzustellen, der für die Nutzung der Dienstleistungen erforderlich ist. Der Nutzer übernimmt alle Kosten (Hardware, Software, Internet-Zugang...), die für die Nutzung des Portals anfallen.

Eine Haftung für Schäden an Hard- oder Software des Nutzers übernimmt der “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” nur für den Fall des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit oder der Verletzung von Kardinalpflichten. Die Haftung ist begrenzt auf denjenigen Schaden, welcher bei vertragsgemäßer privater Nutzung durch den Nutzer vernünftigerweise vorhersehbar ist. 

Eine Haftung für Schäden an Hard- oder Software des Nutzers wird von uns nicht übernommen.

Wir werden uns bemühen, unsere Dienstleistungen stets zugänglich zu halten, übernehmen hierfür jedoch keine Haftung. Ein Anspruch auf ständige Verfügbarkeit besteht nicht. Wir behalten uns vor, unser Angebot oder Teile des Angebots jederzeit zu beenden oder einzuschränken.

Gegenstand der Vereinbarung und Umfang der Dienstleistungen

“Die Verbrauchergemeinschaft” bietet über ihr Portal zahlreiche Informationen über die Aktivitäten von “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” und verschiedene Mitmachmöglichkeiten (Produkt-Voting, Fragebögen...) an. Sie möchte dem Nutzer die Möglichkeit geben, gemeinsam mit der Verbraucher-Community Lebensmittelprodukte zu gestalten. Einige Dienstleistungen können ohne Registrierung genutzt werden. 

Der Nutzer kann ohne vorherige Registrierung an folgenden Mitmachmöglichkeiten teilnehmen, die für ihn kostenlos sind:

  • Produkt-Voting: der Nutzer wählt 3 Produkte aus, die er zukünftig mit Hilfe der Verbraucher-Community gestalten möchte. Für den Abschluss des Votings muss der Nutzer seine gültige E-Mail-Adresse eingeben. Nach Abschluss des Votings erhält der Nutzer eine Teilnahmebestätigung per E-Mail.
  • Produkt-Fragebogen: der Nutzer gestaltet dank eines Online-Fragebogens ein Produkt, indem er Produktmerkmale und Qualitätskriterien auswählt. Für den Abschluss des Fragebogens muss der Nutzer seine gültige E-Mail-Adresse eingeben. Nach Abschluss des Fragebogens erhält der Nutzer eine Teilnahmebestätigung per E-Mail.
  • Newsletter: mit Eingabe seiner gültigen E-Mail-Adresse kann der Nutzer die Newsletter von der Verbrauchergemeinschaft abonnieren. Um die Authentifizierung sicherzustellen, d.h. um unbefugte Newsletter-Abonnements im Namen Dritter zu vermeiden, bekommt er nach seiner ersten Registrierung eine Bestätigungs-E-Mail, in der der Nutzer gebeten wird, seine Registrierung durch Anklicken eines Links in der E-Mail noch einmal zu bestätigen.
  • Whatsapp-Gruppe: mit Eingabe seines Namens und seiner mobilen Telefonnummer kann der Nutzer den Informationsservice von “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” über Whatsapp abonnieren.

Zusätzlich kann der Nutzer dank vorheriger Registrierung Mitglied des gemeinnützigen Vereins “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” werden, indem er das Aufnahmeformular online ausfüllt und die Aufnahmegebühr von 1,- Euro auf das Konto des “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” überweist.

  • Durch seine Unterschrift erkennt der User die Satzung sowie Beitragsordnung als für sich verbindlich an. Außerdem bestätigt er, dass er die umseitig beschriebenen Informationen zum Datenschutz / zu den Persönlichkeitsrechten gelesen und verstanden hat. Ferner bestätigt er, dass er sein Stimmrecht lediglich in höchstpersönlicher Angelegenheit wahrnimmt.
  • Satzung und Beitragsordnung sind auf der Vereinswebseite www.dubisthierderchef.de verfügbar oder können beim Vorstand angefordert werden. Die Kündigung der Mitgliedschaft kann nur schriftlich zum Jahresende erfolgen. Sie muss dem Vorstand spätestens zum 30.11. des Jahres zugestellt werden.
  • Wenn sein Antrag auf Erstellung eines Vereinsmitgliedskontos bei ihr eingegangen ist, bestätigt “die Verbrauchergemeinschaft” den Erhalt dieses Antrags durch eine Nachricht an die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse. Die Vereinbarung über sein Vereinsmitgliedskonto bei der Verbrauchergemeinschaft wird wirksam, sobald sie sein Benutzerkonto aktiviert. Der Abschluss der Registrierung durch den Nutzer stellt lediglich ein Angebot dar, einen Vertrag einzugehen. “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” behält sich das Recht vor, den Vertragsabschluss nach eigenem Ermessen zu akzeptieren oder abzulehnen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf einen Vertragsabschluss.
  • Der Nutzer muss zu den verlangten Informationen und Daten vollständige und wahrheitsgemäße Angaben machen. Er ist dafür verantwortlich, seine Kontaktdaten (insbesondere seine E-Mail-Adresse) auf aktuellem Stand zu halten und sicherzustellen, dass er unter der angegebenen Adresse erreichbar ist und dass die E-Mail-Adresse nicht auf eine andere Person übertragen wird. Falls sich jegliche der angegebenen Daten ändern, muss er diese unverzüglich anpassen und korrigieren. Falls er unvollständige oder falsche Angaben macht, hat “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” das Recht, seinen Account und den Zugang zu ihrer Plattform vorübergehend oder dauerhaft zu sperren und/oder im Einklang mit dem hier enthaltenen Absatz “Verpflichtungen des Nutzers” zu beenden.
  • Schadensersatzansprüche wegen Beendigung, Aufhebung oder Veränderung der Vereinsmitgliedschaft sind ausgeschlossen.
  • Jeder Nutzer darf nur einen Account erstellen. Der Account ist nicht übertragbar.

Weitere Hinweise zur Vereinsmitgliedschaft:

  • Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten seiner Mitglieder unter Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen zur Erfüllung der in dieser Satzung aufgeführten Zwecke und Aufgaben (z.B. Name und Anschrift, Bankverbindung, Telefonnummern und E-Mail-Adressen, Geburtsdatum).
  • Durch ihre MItgliedschaft und die damit verbundene Anerkennung der Satzung stimmen die Mitglieder der
    • Erhebung,
    • Verarbeitung (Speicherung, Veränderung und Übermittlung),
    • Nutzung ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke des Vereins zu. Eine anderweitige Datenverwendung (z.B. Datenverkauf) ist nicht statthaft.
  • Durch ihre Mitgliedschaft und die damit verbundene Anerkennung dieser Satzung stimmen die Mitglieder zu, an Stelle von Post/Briefen über E-Mails für die Einladung zu Vereinsversammlungen, für die Briefwahl sowie für den Versand von Informationsunterlagen rund um den Verein und seine Zwecke kontaktiert werden zu dürfen (u.a. über Newsletter).
  • Jedes Mitglied verpflichtet sich dazu, dem Vorstand über Veränderung seiner E-Mail-Adresse zu informieren, damit die entsprechenden Einladungen und Unterlagen für die Vereinsversammlung verschickt werden können.
  • Durch ihre Mitgliedschaft und die damit verbundene Anerkennung der Satzung stimmen die Mitglieder außerdem der Veröffentlichung von Bildern und Namen in Print- und Telemedien sowie elektronischen Medien zu, soweit dies den satzungsmäßigen Aufgaben und Zwecken des Vereins entspricht.
  • Jedes Mitglied hat im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes das Recht auf
    • Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, deren Empfängern sowie den Zweck der Speicherung,
    • Berichtigung seiner Daten im Falle der Unrichtigkeit,
    • Löschung oder Sperrung seiner Daten.

Dank der Vereinsmitgliedschaft erhält der Nutzer Zugang zu weiteren exklusiven Informationen und Mitmachmöglichkeiten rund um die Zwecke des Vereins “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.”:

  • Weitere Befragungen rund um existierende Produkte
  • Anmeldung für Besuche bei Partnern von “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” (mit begrenzter Teilnehmeranzahl)
  • Teilnahme an der Mitgliederversammlung

Der Nutzer kann jederzeit über die E-Mailadresse kontakt@dubisthierderchef.de Kontakt mit "Die Verbrauchergemeinschaft e.V." aufnehmen.

Haftungsausschluss

Die Inhalte der Internetseiten werden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Wir übernehmen jedoch keinerlei Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität gegebenenfalls bereitgestellter Informationen von Dritten (z.B. Kooperationspartnern usw.). Haftungsansprüche gegen uns, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln nicht unbedingt unsere Meinung wider.

Änderung der Inhalte des Portals

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne Ankündigung Verbesserungen oder Änderungen im Hinblick auf die Informationen, die Dienstleistungen, die Produkte und den sonstigen Inhalt dieser Webseite vorzunehmen.

Verpflichtungen und Verantwort­lich­keiten des Nutzers

Beim Produkt-Voting sowie bei der Beantwortung von Fragebögen und weiteren Befragungen verpflichten sich der Nutzer die Antworten auszuwählen, die seinen eigenen Wünschen und Präferenzen entsprechen, und damit die Werte vom “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” zu respektieren. Er verpflichtet sich, sein Stimmrecht lediglich in höchstpersönlicher Angelegenheit wahrzunehmen.

Bei Vereinsmitgliedschaft garantiert der Nutzer, dass alle in seinem Benutzerprofil enthaltenen Informationen und alle anderen Informationen oder Inhalte, die er uns bereitstellen („Inhalte“) muss, der Wahrheit entsprechen. Das bedeutet, dass es ihm nicht gestattet ist, ohne die Zustimmung der betroffenen Personen Profile für Dritte zu erstellen oder Profile für nicht existierende Personen zu erstellen. 

Der Nutzer wird gebeten sicher zu stellen, dass die Dienstleistungen im Rahmen seines “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.”-Benutzerkontos nur von ihm selbst genutzt werden. Er muss sämtliche Zugangsdaten und Passwörter streng geheim halten. Er ist für jedwede Nutzung der Zugangsdaten und Passwörter sowie sämtliche Tätigkeiten verantwortlich, die im Zusammenhang mit der Nutzung seines “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.”-Benutzerkontos durchgeführt werden. Falls ein unbefugter Dritter tatsächlich oder eventuell Zugang zu seinen Login-Daten (Benutzername in Kombination mit dem Passwort) hatte, muss der Nutzer “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” sofort darüber informieren und jedes betroffene Passwort so schnell wie möglich ändern.

Der Nutzer darf im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienstleistungen nicht widerrechtlich handeln und/oder gegen geltendes Recht verstoßen, insbesondere ist es Ihm nicht gestattet:

  • sich als eine andere Person auszugeben, Nutzernamen zu fälschen oder Erkennungszeichen auf andere Weise zu manipulieren und/oder den Ursprung von Inhalten, die im Zusammenhang mit den Dienstleistungen übertragen werden, zu verschleiern;
  • Werbe-, Junk- oder Massen-E-Mails, Kettenbriefe, Schneeballsysteme oder sonstige kommerzielle Kommunikation zu speichern, zu veröffentlichen und/oder zu versenden;
  • Scraping- oder vergleichbare Techniken zu benutzen, um Inhalte zu erfassen und für einen anderen Zweck zu verwenden, wieder zu veröffentlichen oder auf andere Art als den vorgesehenen Zweck der Dienstleistungen zu nutzen;
  • Techniken oder automatisierte andere Dienstleistungen zu nutzen, die darauf abzielen oder dazu führen, dass Aktivitäten von Nutzern falsch angezeigt werden, z. B. durch die Verwendung von Bots, Bot-Nets, Scripts, Apps, Plugins, Erweiterungen oder anderen automatisierten Instrumenten, um Inhalte abzuspielen, Nachrichten zu verschicken, Kommentare zu posten oder andere Handlungen auszuführen;
  • uns jeglichen Inhalt bereitzustellen, der
    • belästigend, beleidigend, jugendgefährdend oder auf andere Weise illegal ist;
    • gegen die Rechte Dritter verstößt, insbesondere das Urheberrecht, Persönlichkeitsrechte oder andere Eigentumsrechte;
    • vertraulich ist, z.B. Geschäftsgeheimnisse enthält;
  • eine natürliche Person oder ein Unternehmen zu belästigen, zu bedrohen, zu beleidigen oder zu diffamieren, aufgrund von Geschlecht, Rasse, Religion oder Überzeugungen zu verunglimpfen oder zu diskriminieren, oder unwahre Behauptungen über eine natürliche oder juristische Person aufzustellen oder zu verbreiten;
  • persönliche Daten eines anderen Nutzers zu erfassen, zu speichern oder zu übertragen, sofern die betroffene Person dem nicht zugestimmt hat;
  • Links zu Inhalten Dritter zu posten, die gegen die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen oder andere Vorschriften verstoßen.

Inhalte, die er uns bereitstellt, dürfen keine Viren, Würmer oder anderen schädlichen Codes enthalten. Persönliche Daten, die er an “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” schickt oder bereitstellt, sollten die folgenden Angaben nicht enthalten, und er garantiert und gewährleistet, dass sie die folgenden Angaben nicht enthalten:

  • Rasse oder ethnische Herkunft,
  • politische Ansichten,
  • religiöse oder philosophische Überzeugungen,
  • Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft,
  • genetische Daten,
  • biometrische Daten für den alleinigen Zweck, eine natürliche Person zu identifizieren,
  • Daten zur Gesundheit,
  • Daten zum Sexualleben oder zur sexuellen Orientierung einer natürlichen Person

Schutzrechte

Sämtliche Markenrechte, Urheberrechte, Datenbankrechte und andere Rechte zum Schutz geistigen Eigentums an den Inhalten unserer Webseite und unseres Portals, zusammen mit dem zugrunde liegenden Software-Code liegen bei dem “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” oder dessen Lizenzgeber.
Der “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” gestattet das Betrachten, Ausdrucken und Herunterladen der Inhalte dieser Seiten ausschließlich für den privaten Gebrauch.
Eine Verlinkung auf diesen Seiten ist nur mit Zustimmung des “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” erlaubt.
Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbaren Angaben veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zwecks Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind vorbehalten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. auf dieser Webseite berechtigt auch ohne Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Waren- und Markenschutzgesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann genutzt werden dürfen. Dritten sind die Nutzung und Verwendung sämtlicher Marken und Logos ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung untersagt.

Querverweise (Links)

Diese Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir haben uns zum Zeitpunkt der Linksetzung davon überzeugt, dass die direkt verknüpften Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Wir haben jedoch keinerlei Einfluss auf die Inhalte der verknüpften Seiten und können diese nicht fortlaufend kontrollieren. Entsprechend übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte der verlinkten Seiten.
Wenn der “Die Verbrauchergemeinschaft e.V.” darauf hingewiesen wird und/oder (entsprechend) feststellt, dass ein Angebot rechtswidrigen Inhalt aufweist, wird dieser Querverweis (Link) aufgehoben, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist.

Änderung der Nutzungs­bedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne Ankündigung Verbesserungen oder Änderungen im Hinblick auf die Nutzungsbedingungen dieser Webseite vorzunehmen.

Sonstige Bestimmungen

Ergänzend zu diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes. Erfüllungsort ist Wiesbaden. Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Regelungen. Ungültige Bestimmungen sind durch solche zu ersetzen, die der beabsichtigten Bedeutung der ungültigen Bestimmung am nächsten kommen. Gleiches gilt bei Auftreten eventueller ausfüllungsbedürftiger Lücken.