Sich engagieren

Werde Vereins­mitglied

Du willst Dich engagieren und die Initiative unterstützen und mitgestalten? Dann werde Vereinsmitglied!

Als Vereinsmitglied kannst Du:

  • Die Weiterentwicklung der Produkte mitgestalten und überwachen.
  • An der Jahresversammlung teilnehmen, Deine Ideen einbringen und mit uns diskutieren.
  • Bei der Auswahl unserer zukünftigen Partner mitentscheiden.
  • Unsere Partner besuchen und dort die Einhaltung der von uns Verbrauchern definierten Pflichtenhefte kontrollieren.
  • Dich mit anderen Vereinsmitgliedern vernetzen.
  • Die Initiative bei Kommunikations­aufgaben, Terminen oder Events (Treffen mit Verbrauchern, Partner-Termine, Presse-Events, Animationen im Handel...) unterstützen.
  • Exklusive Inhalte und Informationen über die Initiative erhalten.

Für eine einmalige Aufnahmegebühr von 1,- € kannst Du Vereinsmitglied in unserem gemeinnützigen Verein "Die Verbraucher­gemeinschaft g.V." werden.

1 Mitglied = 1 Stimme: die Mehrheit entscheidet!
(Da uns die Gleichheit unserer Mitglieder sehr am Herzen liegt, ist es nicht möglich, mehr als 1 Stimme pro Mitglied zu erhalten.)

Wir freuen uns über jedes neue Vereins­mitglied und Verbraucher, die unsere Initiative größer und stärker werden lassen! Mach mit, entscheide mit, denn Du bist hier der Chef!

 

Zur Anmeldung

Das sagen unsere ersten Vereins­mitglieder!

Hinter unserer Initiative steht eine bunt gewürfelte Gruppe von Menschen, die Austausch und Dialog auf Augenhöhe fördern wollen, um den Entstehungs­prozess eines Produktes neu, fairer und transparenter zu gestalten und in Einklang mit ihren Werten zu bringen.

Anika

Anika

„Bis jetzt hat es mich immer gestört, dass ich zwar Bioprodukte gekauft habe aber immer das Gefühl hatte, dass am Ende industrielle Konzerne daran vierdienen. Bei „Du bist hier der Chef“, weiß ich wirklich wer Erzeuger und Verkäufer ist.“

Anna-Lena

Anna-Lena

„Mit Bio-Landwirtschaft und Bio-Laden im engen familiären Umfeld aufgewachsen hat mich die Idee hinter „Du bist hier der Chef!“ von der ersten Sekunde an fasziniert. Mir war sofort klar, dass es hierdurch gelingen kann, die Prozesse vom Erzeuger zum Verbraucher deutlich gerechter und transparenter, damit für jeden nachvollziehbar, zu gestalten. Ich freu' mich darauf, von Anfang an dabei sein zu können!“

Elena

Elena

„Man hört so oft: «Der Verbraucher will das so!»
Und ich frag mich immer: «Wer sagt das denn?»
Jetzt haben wir die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, was wir wollen. Ich bin gespannt!“

Gunther

Gunther

„Bauern, die besonders nachhaltig und umweltbewußt wirtschaften, sollen auch gut davon leben können. Dazu ist die direkte Verbindung zwischen Bauern und Verbrauchern wichtig, und genau die wird von „Du bist hier der Chef!“ aufgebaut und gefördert.“

Natascha

Natascha

"Wenn ich heute bei meinen Einkäufen vor dem Supermarktregal stehe, kann ich mich lediglich dafür entscheiden, was Industriekonzerne denken, was ich kaufen möchte oder womit sie den meisten Profit machen können. Aber wer fragt mich? 
Ist es nicht sinnvoller, wenn der Verbraucher, also ICH, selber sagen kann, was ich haben, und dafür bezahlen kann, und möchte ? Biologisch, ökologisch, nachhaltig und fair für den Bauern und damit auch für mich!"

Nicolas

Nicolas

„Für mich als Franzose steht gutes Essen immer an erster Stelle. Für gute Qualität zahle ich gerne auch mehr. Unser Kaufverhalten hat Konsequenzen! Diese möchte ich transparenter machen und damit den Verbrauchern helfen, sich für die richtigen Produkte zu entscheiden.“

Nikolaus

Nikolaus

"Ich bin von dem Projekt begeistert! Es gibt uns als Verbrauchern die Kontrolle über unsere Ernährung zurück. Wir zusammen können entscheiden, welche Qualitäts- und Nachhaltigkeitskriterien in unseren Lebensmitteln wirklich wichtig für uns sind und was wir bereit sind dafür zu zahlen. Du bestimmst, was auf Deinem Teller landet und nicht die Großkonzerne."

Stephanie

Stephanie

„Frankreich, als größte Agrarnation Europas hat es mit „C’est qui le patron?“ vorgemacht! Da ist es für mich als Europäerin selbstverständlich, dass wir mit unseren Nachbarn Frankreich, Spanien und Italien gleichziehen und die Rechte der Verbraucher und eine faire Bezahlung für gute Produkte durch unsere Stimme stärken!“

Torsten

Torsten

„Der mündige Verbraucher sollte in Deutschland mehr Gehör erhalten. Hierzu ist die Initiative „Du bist hier der Chef!“ ein erster wichtiger Impuls. Daher freue ich mich den Vereinsmitgliedern und der Initiative mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können“

Registriere dich!

Neues Benutzerprofil erstellen